Jörg Elsner im Kreise von anderen Personen beim Mieterfest
 | Allgemein

Kassensturz und Tüftlersuche

Drei Wochen sind seit dem Dreiraddiebstahl unseres Bewohners nun vergangen. Eine Welle an Hilfsbereitschaft und finanzieller Unterstützung ist daraus hervorgegangen. Durch Spenden sind insgesamt 4.557 € zusammengekommen. Darüber ist die Freude sehr groß und die Dankbarkeit noch viel größer. Denn nun hat unser Bewohner die Möglichkeit ein neues Elektro-Therapierad, angepasst auf seine persönlichen Bedürfnisse, bei … Weiterlesen

Jörg Elsner mit seinem neuen therapeutischen Dreirad
 | Allgemein

Neues therapeutisches Dreirad rückt näher

Mit Hilfe zahlreicher Spenden von Velberter Bürgern, Organisationen und Unternehmen rückt die Möglichkeit, ein neues therapeutisches Dreirad für unseren Bewohner zu erwerben, immer näher. Lesen Sie hier im Zeitungsartikel aus der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) vom 02.08.2013 über die große Spendenbereitschaft der städtischen Bürger: zum Zeitungsartikel vom 02.08.2013 […] zum Pressekommentar vom 02.08.2013 […]

Grafik Promobil Verein für Menschen mit Behinderung e.V.
 | Allgemein

Velberter Bürger setzen sich für Wiederbeschaffung des gestohlenen Dreirads ein

Eine große Resonanz hatte der Zeitungsartikel in der WAZ vom 26.07.2013. Viele Velberter Bürger sind entsetzt über den Diebstahl und der damit verbundenen Mobilitätseinschränkung unseres Bewohners. Einige Bürger und Organisationen haben sofort reagiert und gespendet. Die Firma Elwitec bietet sogar vorübergehend die Nutzung eines E-Dreirads an. Möchten auch Sie für ein neues Rad spenden: Unter … Weiterlesen

Dreirad
 | Allgemein

Unglaublicher Diebstahl

Menschen mit Behinderung können häufig kein Zweirad fahren. Daher ist es notwendig, auf Spezialanfertigungen wie Liege- und Dreirad zurückzugreifen. Diese sind teuer und keinesfalls eine Kassenleistung. Daber besonders dramatisch der Vorfall vom 23.07.21013. Zwischen 11:30 Uhr und 12:10 Uhr wurde in der Blumenstraße, in Höhe der Hausnummer 6, das Dreirad von einem unserer Bewohner entwendet. … Weiterlesen

Knusperhaus im Wadhotel Velbert
 | Allgemein

Inklusion: Pro Mobil zu Gast beim Lions Club Velbert-Heiligenhaus

Der Lions Club Velbert-Heiligenhaus, unter dem Vorsitz von Herrn Harald Flügge, hat am Donnerstag Pro Mobil e. V. zu einem Vortrag zum Thema „Inklusion“ in das Waldhotel Heiligenhaus eingeladen. Die Geschäftsführung, Frau Margit Benemann, setzte eine lebhafte Diskussion mit den ca. 48 Mitgliedern über die Umsetzungsmöglichkeiten in allen Lebensbereichen von Menschen mit Behinderung in Gang. … Weiterlesen