Robbi – der „Neue“ in den Wohngemeinschaften ist da

 | Allgemein

Eine Spende der Sparkasse HRV sorgt für viel Abwechslung, Aufregung und Freude am Kostenberg

Endlich und lang erwartet ist gestern „Robbi“ in die Kostenberger WGs eingezogen – und das gleich zwei Mal. Einen Vorwerk Kobold-Saugroboter pro Etage gab es – zur Entlastung der Haushaltskräfte und zur Begeisterung der Bewohner. Alle waren schon alle sehr gespannt auf die Neuen, die ab sofort durch Flure und Räume flitzen und fleißig die Böden saugen.

Passt sogar unter den Fußstützen der Rollis durch: Robbi

Aber nicht nur die Sauger, sondern auch noch ein schicker Thermomix, den man sich in der Wohngemeinschaft gewünscht hatte, konnte durch die großzügige Spende angeschafft werden.

Asimov lässt grüßen: in den WGs Am Kostenberg kochen und putzen Roboter

Auch die Firma Vorwerk ließ sich nicht lumpen: Neben besonders vergünstigten Preisen spendete sie noch ein extra-Jahr gratis „Cookidoo“-Rezepte, damit den Köchen und Köchinnen nicht die Ideen ausgehen.

Pro Mobil dankt der Sparkasse HRV und Vorwerk herzlich fürs Möglichmachen dieser großartigen Anschaffungen.